Unsere Nachhaltigkeitsarbeit – eine Herzensangelegenheit

Bei Hot Screen besteht ein echtes Interesse an Nachhaltigkeit und Umwelt. Wir betrachten unser Unternehmen als Ganzes, bei dem jeder einzelne Teilbereich ständig verbessert wird. Das Ergebnis sind eine OEKO-TEX®-Zertifizierung sowie ISO 90001- und 140001-Zertifikate, die wir mit Stolz und Verantwortung tragen – eine Verantwortung, uns weiterhin mit dieser Frage zu beschäftigen, Dinge auszuprobieren und neue Wege zu finden. Das machen wir jeden Tag in allem, was wir tun. Nachhaltigkeit, Gemeinschaft und Zukunftsdenken – das ist Hot Screen.

Umweltfreundlich und in Schweden hergestellt

Unsere Transfers werden in einer zukunftssicheren Produktionsanlage hergestellt. Bei jedem Schritt, von der Bestellung bis zum fertigen Produkt, berücksichtigen wir Faktoren wie Abfall, Gesundheit und umweltfreundliche Materialien und führen verschiedene Arten von Qualitätskontrollen durch. Unsere Thermotransferdrucke sind nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® zertifiziert und völlig frei von Phthalaten. Ein weiterer wichtiger Teil unseres Angebots sind unsere Transferpressen (https://www.hotscreen.se/tryckguiden/tryckmaskin-for-klader-sahar-funkar-de/), die aus schwedischem Stahl hergestellt werden. Wir kümmern uns selbst um die Konstruktion und Produktentwicklung, um die volle Kontrolle über die Leistung und Qualität der Maschinen zu haben. Es ist uns wichtig, dass unsere Pressen so solide sind, dass sie lange halten und somit die Umwelt nicht mehr als nötig belasten.

Bei der Wahl unserer Lieferanten berücksichtigen wir verschiedene Umweltanforderungen. Wir wählen Materialien und Rohstoffe mit geringer Umweltbelastung, trennen und recyceln Abfälle wie Batterien, Papier und Kunststoff und führen für jede erforderliche Neuinvestition, beispielsweise in Maschinen, eine Umweltanalyse durch. Darüber hinaus kooperieren wir mit Lieferanten und Kunden in Umweltfragen durch einen offenen, gegenseitigen Informationsaustausch. Dabei verfolgen wir das Ziel, unsere Kunden und Lieferanten zu umweltfreundlicherem Handeln zu bewegen.

Vorwärtsgeist und Innovationen

2016 sind wir in unser Produktionsgebäude eingezogen, eines der modernsten und umweltfreundlichsten Transferdruckereien weltweit. Unser Ziel ist es, uns kontinuierlich als Unternehmen weiterzuentwickeln, was sich in Innovationen, Produktentwicklung sowie Zusammenarbeit und Unterstützung verschiedener Nachhaltigkeitsprojekte widerspiegelt. Wir achten darauf, geltende Gesetze und Vorschriften einzuhalten, auch wenn wir in einigen Fällen noch einen Schritt weiter in unserem Kreislaufdenken gehen. Daher verfügen wir unter anderem über eine Belüftungsanlage, Wärmetauscher und eine eigene Kläranlage im Gebäude.

Wir folgen dem Substitutionsprinzip, bei dem umweltschädlichere Produkte, Techniken und Prozesse kontinuierlich zugunsten umweltfreundlicherer Alternativen ausgemustert werden. Zusätzlich halten wir uns über kommende Änderungen in den Vorschriften sowie technische Entwicklungen im Umweltbereich auf dem Laufenden und führen einen kontinuierlichen Dialog mit dem Umweltamt der Gemeinde und anderen relevanten Interessengruppen. Wir analysieren und verhindern Risiken, die durch Unfälle eine Verschmutzung von Boden, Luft und Wasser verursachen könnten, und sparen bei unserem Verbrauch von natürlichen Ressourcen.

Gesundheit und Wohlbefinden

Unsere Mitarbeiter sind unser größtes Kapital. Wir arbeiten aktiv daran, eine einladende Kultur zu schaffen, in der alle Türen offen stehen. Dabei streben wir eine sensible Führung, direkte, herzliche Kommunikation zwischen allen, Mitverantwortung und Gemeinschaft als selbstverständliche Elemente des Arbeitsalltags an. Wir leisten auch Gesundheitsarbeit, die zu einer aktiven Lebensführung inspiriert und sie fördert. In diesem Zusammenhang haben wir beim Bau unseres neuen Firmensitzes große Investitionen getätigt, bei denen die Mitarbeiter erheblichen Einfluss hatten. Hier gibt es nun ein voll ausgestattetes Fitnessstudio, eine Autowaschanlage, eine Kletterwand, eine Sauna und einen Tischtennisraum. Außerdem sind wir bestrebt, Raum für Reflexion im Arbeitsalltag, die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sowie Kompetenzentwicklung und Karrierechancen zu schaffen und fördern unsere betriebseigenen Talente.

Kläranlage

Die Kläranlage wurde gleichzeitig mit unserem Produktionsgebäude gebaut, so dass das gesamte Wasser dorthin geleitet und gesammelt werden kann. Hier wird das Wasser dann in einem optimierten Verfahren gereinigt, bevor es in die Kanalisation der Gemeinde eingeleitet wird – sauber, PH-neutral und mit 0 % Mikroplastik. Wir lassen unser Abwasser auch laufend durch einen externen Anbieter testen, um sicherzustellen, dass die Kläranlage richtig arbeitet.

Technik-/Lüftungsraum

Im Technik-/Lüftungsraum wird für die Nutzung der gesamten überschüssigen Wärme von Produktion, Büros, Kompressoren und Kältemaschinen gesorgt. Die Wärme wird in fünf 1000-Liter-Speichertanks gesammelt, von denen aus dann Wärme und/oder Warmwasser dorthin geleitet werden, wo sie benötigt werden. Mit dieser Technologie sind wir hinsichtlich der Beheizung unserer Räumlichkeiten und der Warmwasserbereitung für unsere Gebäude nahezu autark.

Wärmetauscher/Trockner

Unsere Wärmetauscher/Öfen/Trockner sind energieintelligent und haben eine Wärmerückgewinnung. Das bedeutet, dass wir durch den Einsatz dieser Geräte unseren Energieverbrauch um ca. 40 % senken.

Waschanlage

In der Druckvorstufe gibt es kleine interne Kläranlagen mit chemischen Flüssigkeiten, die in geschlossenen Systemen zirkulieren. Diese technische Lösung reduziert unseren Chemikalienverbrauch um über 50 %. Das Prozesswasser wird vor der Abscheidung in unserer internen Aufbereitungsanlage mehrfach verwendet.

Previous slide
Next slide

Klingt das gut?

Wir streben danach, so nachhaltige und langlebige Produkte wie möglich herzustellen, nicht zuletzt im Interesse unserer Umwelt und unserer Kunden. Wenn Sie bei uns Kunde werden möchten, können Sie sich gerne registrieren! Sie können sich auch an unseren Verkaufssupport für weitere Informationen wenden.

Ö 99-093 RISE

Umweltzertifizierte Transferdrucke

Unsere Transferdrucke sind nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® Ö 99-093 (PDF-Link) zertifiziert und erfüllen die Anforderungen der Klasse 1, die strengsten Anforderungen, die garantieren, dass die Produkte keine gesundheitsschädlichen Stoffe enthalten. Das bedeutet, dass unsere Thermotransferdrucke sowohl auf Bio-Textilien als auch auf Textilien für Kleinkinder unter drei Jahren aufgebracht werden können. Wie erwähnt sind sie zudem völlig frei von Phthalaten, d. h. Weichmachern für Kunststoff. Wir arbeiten mit RISE zusammen, um die Zertifizierung jährlich sicherzustellen. Diese Organisation prüft unsere Produkte und validiert das Zertifikat. Wenn Sie mehr dazu lesen möchten, können Sie hier alle aktuell gültigen OEKO-TEX® Zertifikate aller Textillieferanten einsehen.

Umweltzertifizierte Transferdruckerei

Im Mai 2017 wurde Hot Screen als erstes Transferdruckunternehmen in Skandinavien nach ISO 9001:2015 (Qualität) und ISO 14001:2015 (Umwelt) zertifiziert. ISO 9001 ist ein Managementsystem-Standard für Geschäftsprozesse in Unternehmen oder Organisationen. Durch die Arbeit mit diesem Standard sorgen wir unter anderem dafür, Abläufe zu rationalisieren, die Kommunikation zu fördern, Prozesse zu verbessern und das Management einzubinden. ISO 14001 ist ein Standard für Umweltmanagementsysteme mit dem Ziel, die Umweltauswirkungen von Unternehmen zu minimieren. Wir arbeiten aktiv im Bereich Nachhaltigkeit, sowohl intern als auch bei unseren Investitionen, Geschäftsprozessen und Kooperationen. Wir halten die Umweltgesetze ein und reduzieren unseren Abfall.

Följ oss!